An die Mama die ihr Baby nicht halten darf

Vor ein paar Jahren, als ich mit unserem dritten Kind in einem frühen Stadium der Schwangerschaft war, hatten wir einen Ultraschalltermin wo uns gesagt wurde, wir hätten das Baby verloren. Es war ein totaler Schock für uns. Aber noch schockierender war, dass es danach nicht mehr viel Pflege gibt. Sobald Sie von den medizinischen Fachkräften behandelt wurden, sollen Sie einfach weitermachen. Und oft erwähnt niemand mehr das Baby, weil sie nicht wollen, dass du traurig wirst .

In unserer westlichen Gesellschaft werden wir nicht sehr oft mit dem Tod konfrontiert. Und wenn Babys sterben, spricht niemand mehr wirklich über das Baby oder die Auswirkungen auf die Mutter. Vielleicht manchmal, weil die Leute nicht wissen, was sie sagen sollen, oder manchmal, weil sie es als unangenehm empfinden darüber zu reden. Oder sogar manchmal, weil man dir sagt, dass dein Baby noch nicht einmal ein richtiges Baby war.

Ich kenne jedoch viele Frauen, die früh während ihrer Schwangerschaft Babys verloren haben, und einige, die ihr Baby etwas später verloren haben, und erst kürzlich hatte ich eine Klientin, die ihr Baby während der Geburt verloren hat. Und wenn das nicht traurig genug ist, denke ich nicht, dass es genug Möglichkeiten gibt, sich um diese Mütter zu kümmern.

Diese Frauen sind immer noch Mütter, aber leider können sie ihre Kinder nicht halten. Und doch durchlief ihr Körper hormonelle Veränderungen und je nachdem, wie lange sie schwanger waren, begann sich auch ihre Körperform zu verändern und einige von ihnen haben sogar eine Narbe von einer Kaiserschnitt-Geburt. Und diese Mütter brauchen und verdienen auch danach viel Pflege.

Aber sehr wahrscheinlich, und das ist auch verständlich möchte sich diese Mutter nicht in eine übliche postnatale Übungsklasse mischen, in der sie alle Babys sieht und hört, wie die anderen Mütter über Babys reden…. Ein Kind zu verlieren, egal in welchem Stadium der Schwangerschaft braucht Zeit zum Trauern und Körper und Geist brauchen Zeit zum Heilen.

Ich biete Postnatales Training und Postnatale Massage in einer 1zu1 Umgebung an. Und ich kann dir helfen, dich um deinen Körper zu kümmern und dir helfen, etwas von der Spannung zu lösen, die mit dem, was du gerade erlebt hast, entstanden sein könnte. Und es liegt ganz bei dir, ob du über dein Baby sprechen möchtest oder ob du dich einfach nur entspannen oder bewegen möchtest. Dies ist ein Ort, an dem du dich willkommen und verstanden fühlen sollst.

Vereinbare hier einen Termin:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: